Neuigkeiten und Interessantes

Am 22. Juni 2019 fand vor dem Kulturhaus in Aue das 7. Auer Musikschulfest statt.
Auch in diesem Jahr stand acht Stunden lang die Musik im Fokus der Veranstaltung. Es gab es Livemusik nonstop, gestaltet von Schülern und Lehrern unserer Kreismusikschule. Mit dabei waren darüber hinaus das Nachwuchsblasorchester im Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V. Unter der Leitung von Jan Nonhebel gestaltete die Big Band Aue am Abend, gemeinsam mit der Stepptanzgruppe „Die Krachmacher“ unter der Leitung von Luise Egermann und den Flamedancers unter Leitung von Sarah Ann Schwengfelder, ein knapp 2-stündiges Abschlusskonzert.

Das absolute Highlight war aber auch in diesem Jahr unsere große Instrumentenstraße. Wo sonst hat man schon die Gelegenheit, alle möglichen Instrumente nicht nur einfach anzusehen und anzuhören, sondern selbst in die Hand zu nehmen, auszuprobieren und sich von Profimusikern und Musikpädagogen umfassend beraten zu lassen. Entsprechend groß war den ganzen Tag der Andrang an der Instrumentenstraße. Verteilt über den gesamten Tag konnten wir mehr als 500 Besucher beim 7. Auer Musikschulfest begrüßen.

Viele Überraschungen und interessante Angebote hielt aber auch die von Mitarbeitern des „Kreisjugendring Erzgebirge e.V.“ durchgeführten Bastelstraße und zahlreiche Spieleangebote, die, neben den kulinarischen Angeboten, sehr rege genutzt wurde.

Der Förderverein der Kreismusikschule Erzgebirgskreis e.V. veranstaltet alle 2 Jahre ein Musikschulfest in Aue. Auf das nächste Fest dürfen sie sich also im Frühjahr 2021 freuen.